Profil

Profil

Thomas Enbergs
Kameramann/ Creative Director

 

studierte von 1997 – 2003 in Dortmund und Melbourne Kommunikationsdesign. Als DAAD Stipendiat absolvierte er sein Diplom mit den Schwerpunkten Film und Konzeptionen für Kunst-und Kulturevents. Seit 2001 ist er als freischaffender Kameramann, Cutter, VJ und Projektmanager tätig und hat Filmproduktionen, Festivals und Veranstaltungen in Deutschland, Australien und Polen konzipiert, betreut und durchgeführt. Seit 2011 ist er freiberuflich für den WDR tätig.

Seit Anfang 2010 ist er Leiter des Ressorts Film in dem Netzwerk die Redaktionisten“ , welches auf crossmediale Kommunikation spezialisiert ist. 2007 gründete er den gemeinnützigen Verein „Labsa“. Das Künstlerteam betreut als gemeinnützig eingetragener Verein soziokulturelle Projekte und führt multimediale Performances durch. Im Jahr 2006 war er Mitarbeiter im Produktionsbüro von „Tesla“, Berlins Labor für Kunst und Medien.